Gänseblümchen der Woche (n) #27

Mal wieder habe ich lange nichts von mir hören lassen. Diesmal lag es allerdings nicht daran, dass es mir nicht gut ging. Diesmal hatte es die beste Ehefrau von allen erwischt. Inzwischen ist sie wieder halbwegs auf dem Dampfer und somit habe ich auch wieder mehr Zeit für mich, mehr Zeit für Gänseblümchen. Ein ganz […]

Gänseblümchen der Woche #26

Es herbstelet, es herbstelet… und ich schäme mich in Grund und Boden weil ich es immer noch nicht geschafft habe, den Carport in Auftrag zu geben… Montag: Mittagessen beim MäcDoof. Mit KitKat Peanut Butter Eis! Und die quietschrosa Berlinerherzchen zum Nachmittagskaffee. Mittwoch: Nach einem Neunstundentag? Finde ich Gänseblümchen maximal auf der Wiese. Freitag: Rollenspiel mit […]

Gänseblümchen der Woche #25

Das lange Wochenende letzte Woche hat doch glatt die Gänseblümchen gefressen… Ein großes Gänseblümchen der letzten Woche war definitiv das lange Wochenende. Viel Ruhe, viel Basteln, viel Spaß. Und viel DVD-Kauf… zum Bleistift die komplette Serie von „Person of Interest“. Mittwoch: Neue Brille ausgesucht. Türkis wird sie sein. Sehtest muss wiederholt werden. Donnerstag: war auch […]

Gänseblümchen der Woche #24

Gänseblümchen, Gänseblümchen, lauter Gänseblümchen! Da sich das Wetter wieder auf spätsommerlich-sonnig eingeschossen hat, geht es mir wirklich gut. Die letzte Woche in Gänseblümchen Montag: einfach platt sein dürfen. Dienstag: Gesangsunterricht… Cabaret ist einfach ein knorke Song. Mittwoch: noch mal platt sein. Donnerstag: Das Garn-Überraschungspaket einer lieben Freundin. Freitag: Kürbis und Rollenspiel Samstag: Ein Bummel durch […]

Gänseblümchen der Woche #23

Also eines ist klar: Das Wetter war’s nicht 😉 Wir hatten im Urlaub in der Bretagne noch Sonne, Sonne, Sonne, und kaum dass wir hier sind wird es fröstelig und oft genug regnerisch. Na ja, so macht man sich wenigstens weniger Drama ums Arbeiten. Die letzte Woche in Gänseblümchen. Montag war ein sehr entspannter semi-Matsch-Tag. […]

Gänseblümchen der Woche #22

Die Woche nach dem Urlaub… war immer noch entspannt. L’aise Breizh scheint mich immer noch nicht verlassen zu haben. Das ist definitiv gut. Ansonsten habe ich viele Knöpfe gewickelt und genäht. Und mich treiben lassen. Das ist auch mal schön und wichtig.

Urlaubsbericht #1

Dies hier wird jetzt erst mal die Verbalversion ohne Bilder… Insgesamt: toll war’s. Wir hatten zwei Wochen Sonne. An einem Tag hat es zwar geregnet und rumgezogen, aber insgesamt haben wir sehr viel Zeit draußen verbracht, die Landschaft genossen und alles mögliche entdeckt. Auch einige Geheimnisse der bretonischen Küche, an die man sich nach der […]