Vor-Urlaubs-Chaos-Bericht

Als ob die letzten Wochen nicht schon genug Trubel beinhaltet hätten, steht nun unser „großer Urlaub“ vor der Tür. Zwei Wochen Bretagne, irgendwo im Nirgendwo. Okay, hoffentlich nicht ganz so „Nirgendwo“ wie unser Kloster, die Netzabdeckung sieht auf dem Papier zumindest sehr gut aus. Aber ein Weiler mit 10 Häusern und viel Natur rund ums […]

Verwickelt und zugeknopft…

Das Knopfwochenende im Kloster Wettenhausen ist durchaus einen ausführlicheren Bericht wert. Knopfwochenende? Ja, genau. Ein Workshopwochenende, gewidmet dem Erlernen der Kunst, Posamentknöpfe und Zwirnknöpfe herzustellen. Erst mal… Wettenhausen. Das liegt in der Nähe von Günzburg und wurde von der modernen Welt fast komplett links liegen gelassen. Netz? Glückssache. Egal bei welchem Provider. Das kann aber […]

Schubdate Nr. 1

Auch der Neurologe war sich nicht sicher, ob ich jetzt neben neuen Schub habe, oder ob nur die alte Narbe Theater macht. Nach dem Motto „better safe than sorry“ hauen wir drauf. Drei Mal Cortison. Der Vorteil? In der Praxis gibts Patienten-WLAN, also kann ich nebenher bloggen. Wobei Tippen nur mit links sehr kreativ sein […]

Die letzten Tage

Da sieht man’s mal wieder… es ist nicht besonder sinnvoll, wenn man dann doch zu früh arbeiten geht, denn meine Energie in den letzten Tagen wurde davon aufgefressen, meinen Arbeitstag durchzustehen. Abends noch bloggen? Eh…nä. Viel passiert ist aber auch nicht, außer dem, dass ich mich mit dem Thema „Bullet Journal“ auseinandergesetzt habe. Darüber war […]