Neues von der Mikrowelle

Neuigkeiten? Ja, doch, habe ich. Zum Einen verfolge ich mein Ziel eine Tätigkeit im Visualisierungsbereich als zweites Standbein aufzubauen konsequent. Ich denke darüber nach, wie ich mich und meine Skills am Besten verkaufen kann, wie die Website heißen sollte, welche Farbe(n) in Frage kommen… Und dann: Etwas kurzfristiger aber sehr begeisternd, habe ich über das […]

Die letzten Wochen – Part 1

Ich habe tatsächlich schon seit fast acht Wochen nichts mehr geschrieben? Asche auf mein Haupt, Schande über mich. Warum? Gute Frage. Nächste Frage? Ich weiß es nicht. Keine Zeit? Keine Lust? Keine Inspiration? Ich fasse mal zusammen… zuerst kam nach der Erschöpfung des Visualisierungstrainings mein Geburtstag. Der Tag selber war surreal, weil keiner meiner Kollegen […]

Die Juhu-Liste

Bei meinen akutellen Stöberreisen durch den Pinterest und Instagram-Raum bin ich auf folgenden Artikel gestoßen: Woche 52: Eine Juhu-Liste zum guten Schluss und habe festgestellt, dass das eine Idee ist, die ich auf jeden Fall aufgreifen und durchziehen will. Jeden Tag ein Juhu, mit den abgearbeiteten Tasks, einer kurzen Sketchnote und etwas Schönem, das ich mir […]

Das Basteln, die Messe und das Murmeltier.

Fangen wir mir dem Murmeltier an. Ich hatte ja schon angedeutet, dass meine Oberschenkel doof durch die Gegend wobbeln… das haben sie dummerweise am Sonntag getan und heute morgen auch. Ich habe jetzt nachgegeben und gehe heute Mittag zu meinem Neurologista. Mal sehen was draus wird. Ein Teil von mir hofft, dass es ein Schub […]

Auf ein Neues!

Die Woche fängt schon mal gut an, mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen. Da trifft es sich doch gut, dass ich ja schon ein Cabrio habe. Außerdem ist ja der Geburtstag der besten Ehefrau von allen, der natürlich angemessen gefeiert werden will. Wie passend, dass meine Kinderriegel-Liebespost genau heute ihren Weg an ihren Arbeitsplatz gefunden hat. […]

It’s a beautiful day…

and I can’t keep myself from smiling… Die beste Ehefrau von Allen hat mich heute morgen mit Frühstück und Blumenstrauß überrascht. Sie muss ja Mittwochs immer etwas später in die Schule und hat mir zuliebe ihren ganzen Morgenablauf geändert. Bärchen, ich liebe Dich. Das muss jetzt auch mal öffentlich gesagt werden. Als ich dann den […]

Depression und GTD

Immer wieder schwirrt mir in den letzten Wochen durch den Kopf, wie viel wohler ich mich auf einmal fühle, seit ich via MindPapers und Management By Karteikarte ein GTD-System angefangen habe, das funktioniert. Dieses Gefühl ist es wohl, was den Bullet-Journal-Hype befeuert, nur ist das Journal halt so gar nicht meins. Momentan führe ich mir […]

Eigentlich…

habe ich den Kopf so voll und dann sitze ich doch vor dem Bildschirm und starre Löcher ins Nichts. In den letzten Wochen habe ich im Büro  hochkonzentriert an einer nicht umkomplexen Access-Datenbank gearbeitet (und mich dabei echt drüber aufgeregt, dass ich mit der eingegipsten linken Hand fast nix machen konnte) und jetzt? Habe ich […]

X47 Duo4 trifft Mind Papers

Aller guten Ding sind drei, und diesen Blogbeitrag möchte ich einfach jetzt und sofort und gleich schreiben, auch wenn es heute schon zwei gab. Ich hatte ja schon davon berichtet, dass mir die X17 Mind Papers zugelaufen sind. Manchmal hat man so Momente da weiß man, dass das die Lösung ist, die man sein halbes […]

Spontan ist, wenn man’s trotzdem macht.

Wer mich kennt weiß, dass ich schon immer eine Neigung zu Spontanideen hatte. Wie ich vor ein paar Tagen geschrieben habe, wollte ich mich mit dem Thema „Bullet Journal“ auseinandersetzen. Ende vom Lied: Ich habe mir aus einem MyBook Flex von Herlitz eine eigene Form dieses Kalendertagebuchs gebastelt. Eins führte zum anderen: Die vielen Beispiele […]