Gänseblümchen der Woche #24

Gänseblümchen, Gänseblümchen, lauter Gänseblümchen! Da sich das Wetter wieder auf spätsommerlich-sonnig eingeschossen hat, geht es mir wirklich gut. Die letzte Woche in Gänseblümchen Montag: einfach platt sein dürfen. Dienstag: Gesangsunterricht… Cabaret ist einfach ein knorke Song. Mittwoch: noch mal platt sein. Donnerstag: Das Garn-Überraschungspaket einer lieben Freundin. Freitag: Kürbis und Rollenspiel Samstag: Ein Bummel durch […]

Vor-Urlaubs-Chaos-Bericht

Als ob die letzten Wochen nicht schon genug Trubel beinhaltet hätten, steht nun unser „großer Urlaub“ vor der Tür. Zwei Wochen Bretagne, irgendwo im Nirgendwo. Okay, hoffentlich nicht ganz so „Nirgendwo“ wie unser Kloster, die Netzabdeckung sieht auf dem Papier zumindest sehr gut aus. Aber ein Weiler mit 10 Häusern und viel Natur rund ums […]

Das Fenstergitter-Dilemma…

Das letzte Motto der Woche warf ja die Frage des Fliegengitters auf. Wie schrieb jemand anders so schön? Zielerreichungsprozess in Gang gesetzt, Lösung gefunden. Man nehme: ein Fliegengitterfenster mit Alurahmen und Fiberglasnetz aus dem Baumarkt (welchselbiges nach Anleitung und auf das passende Maß gebaut wird), eine handelsübliche Katzenklappe „ohne alles“ und Spiegelbefestigungsband (Doppelklebeband mit dünner […]

Gänseblümchen der Woche #13

Diese Woche nicht in Tagen denn das hätte bei so viel KZH leider keinen Sinn. – „Medusin“ von der besten Ehefrau von allen, Ritter Sport Voll Nuss Laktosefrei – ein Vorstellungsgespräch das gut gelaufen ist, mal sehen ob ich den Job kriege – ganz viel Katerkuscheln – ach ja – der Live-Test meines „Kleinen Setups“ […]

Corona

An einem trüben Morgen von einem schnurrenden Fellbündel geweckt werden: unbezahlbar.

TGIF

Thank God It’s Friday, diesmal echt. Wenn der Tag schon damit anfängt, dass Du mühsam aus Deinem Traum sortieren musst, dass das doofe Geräusch der Wecker ist und bedeutet dass Du aufstehen sollst… Wenigstens hatte ich Fabrizio zum Frühstück. Kuschliger Kater tut in dem Fall gut. Ansonsten? Könnte ich manche Leute echt in die Tonne […]

Der Suez-Kanal braucht eine neue Schleuse…

oder… das Problem mit der Leiche. Wie wohl alle Mitbewohner von freilaufenden Katzen haben wir immer wieder mal ungebetene Gäste in der Wohnung. Bei diesen kann es sich um Feldmäuse, Vögel (Rekord war übrigens ein Grünspecht) und Spitzmäuse handeln. In diesem Fall hatte uns unsere bernsteinäugige Göttin uns vor drei Tagen eine Spitzmaus mitgebracht, und sie […]

Zurück an die Arbeit…

Gestern habe ich den Tag noch einmal dazu genutzt, so richtig platt zu sein, und habe mich damit beschäftigt, mein Weihnachtsgeschenk an mich selber zu sortieren. Als Kind hatte ich wirklich viel Spielzeug, aber was ich nie bekommen habe, war Fischertechnik. Okay, das Argument meiner Mom (Du hast jede Menge Lego Technik und Märklin Metall, […]

Das flitzende Dreibein

Dieser Nachtrag muss einfach noch sein 😀 In den letzten Stunden hat Fabrizio sich an den Verband gewöhnt und hüpfert schon wesentlich fröhlicher durch die Gegend wie die letzten Tage. Es macht echt Spaß zuzuschauen, wie er jedesmal nach dem Aufstehen erst mal das Beinchen schüttelt, und dann halt auf drei Pfoten hoppelt. …jetzt sollte […]

Der besockte Kater

Unser Schnuffelkater Fabrizio humpelt schon seit Freitag. Da das nicht besser werden wollte und eine Kralle am rechten Hinterlauf irgendwie hoch stand, heute also zur Tierärztin. Das Brezelchen in die Box zu bringen ist ja nie schwer, das Lied vom ,“Armen, gequälten, einsamen Kater“ (Mau, meoooooooooouuww, moooow) auf dem ganzen Weg zu ertragen schon schwieriger. […]