Gänseblümchen der Woche #30

#30? Wow, ich blogge jetzt echt schon verflixt lange. Genauenommen seit über einem Jahr. Ui. Montag: Versucht, die blaue Schweiz nachzuschlafen. Dienstag: Gänseblümchen: Dass ich mich getraut habe, statts die Zähne zusammen zu beißen zu Hause zu bleiben, weil aus der Gangparese eine Gangataxie wurde und ich mich nicht verkehssicher fühlte. Mittwoch: Nichtstun. Donnerstag: Mittagessen […]

Gänseblümchen der Woche #29

November. Grau, regnerisch, kalt. Die Tabletten reichen. Oder so ähnlich. Gänseblümchen? Öh, ja, da war was. Wobei es die auf der Wiese zumindest fast noch gibt. Also, letzte Woche war… Montag: Gähn? Dienstag: Gesangsunterricht. Mittwoch: Apfeltaschen Donnerstag: Knusperfrosche Brezeln zum Abendessen. Freitag: Eine Lilie 😀 Eine wunderschöne, weiße Lilie. Samstag: Blau. Wir haben die Schweiz […]

Therapietreue und andere Überlegungen

Ein Thema, das sich mir am Wochenende mal wieder ganz klar in den Fokus gestellt hat, als ich mit Magenkrämpfen auf der Couch lag. Keiner kann es leugnen, die Medikamente, die man gegen MS so bekommt, auch als Basistherapie, sind ziemliche Hämmer. In meiner Krankheitskarriere hatte ich bislang das Vergnügen mit Interferonen und mit Tecfidera. […]