Spontanbericht II statt Gänseblümchen

Man merkt (ich selber auch) mit der Selbstachtsamkeit habe ich es aktuell nicht so. Ich verpasse mir also einen festen Tritt in den Allerwertesten und werde wieder besser auf mich acht geben. Muss ich auch, denn mein zweites Spontanseminar war mal wieder klassisch Julia. Aber fangen wir vorne an. Wie ich berichtete, hatte ich ein […]

Neues aus der Arztpraxis

Diesmal war es nicht die Mikrowelle, diesmal war es der Routine-Checkup, bei dem mein Neuro meine Blutwerte anschaute und feststellte: „Der Vitamin-D-Spiegel gefällt mir nicht. Da sollten wir was tun.“ Er verschrieb mir nun also ein hochdosis-Vitamin-D-Präparat und ich werde sehen, was es mit mir anstellt. Merke: Man muss nicht immer im Internet den neuesten […]

Spontanbericht I statt Gänseblümchen

Ich hatte im letzten Beitrag ja schon von meinen Spontananfällen geschrieben. Nun statts der Gänseblümchen der letzten Woche also lieber ein Spontanbericht. Im RailJet der ÖBB in der ersten Klasse von Stuttgart nach München? Klasse! Hat richtig viel Spaß gemacht und war sehr entspannend. Auch wenn die Abfahrtszeit mit 6:58 für einen Samstag und mich […]

Spontan ist, wenn man’s trotzdem macht, Part x

Wieder einmal sehe ich mich gefangen zwischen einerseits dem Aspie in mir, der irgendwie zwar neugierig auf neue Info ist, aber bitte keine zu großen Überraschungen und bitte in vertrauter Umgebung, und der Nr. 5 in mir „More Input!!!“ die nichts scheut, um eben mehr Input zu erhalten. Das MBSR-Seminar war ein kleines Abenteuer, allerdings […]

MBSR-Einführungskurs

Der ist einen eigenen Blogpost wert. Ja, ich war skeptisch. Achtsamkeit ist so ein doofes Schlagwort. Andererseits gibt es das ja als MBCT auch in einer „Anti-Depri-Variante“ (…nur leider ist es da sauschwer, einen Kurs außerhalb eines Kliniksettings zu kriegen. Zumindest um Stuttgart rum.) So sind wir also ins Allgäu gefahren, um an einem Wochenende […]