…die Sterne vom Himmel

Mal wieder kein Motto der Woche geschafft, allerdings möchte ich zu meiner Verteidigung anführen, das ich die letzten zwei Wochen so ganz nebenbei einiges organisiert habe 😉

Diesmal, so hatte ich beschlossen, lag das Thema „Heiratsantrag“ bei mir. Da traf es sich doch gut, dass die beste Ehefrau von Allen Geburtstag hatte. Dazu passte es, sie zu einem Candlelight-Dinner einzuladen. Nur wo? Hin gedacht, her gedacht, rumgefragt, beim Fernsehturm gelandet. Falls hier jemand aus der Umgebung von Stuttgart kommt: Das Candlelight-Menü vom Leonhardts auf(!) dem Fernsehturm ist absolut zu empfehlen. Beim Essen über das Funkeln der Stadt zu schauen ist einfach super, die drei Gänge waren superlecker.

Danach hatte ich eigentlich geplant, mit meiner Liebsten in die Sternwarte zu gehen. Allerdings war schnell klar, dass wir bei der aktuellen Sturmtieflage keine Chance auf klaren Himmel haben würden. Und da kam dann die Idee meinem Schatz die Sterne vom Himmel zu holen. Ich dachte noch an „Teelichter“. So ganz oldschool, mit Feuer. Mein „Partner in Crime“ – einer meiner besten Freunde – gab dann allerdings völlig richtig zu Bedenken, dass die bei Wind ausgepustet sind wie nichts. Orkanböen pusten auch das windigste Windlicht aus. Wir wollten dann auf LED-Teelichter umsteigen. Der Haken: Ich hätte sie irgendwie einkaufen müssen ohne dass die beste Ehefrau von Allen das mitbekommt. Ging nicht.

Ein Hoch auf die Erfindungsgabe und Bastelleidenschaft… ich faltete Origamiblüten (sozusagen Kunstblumenwiese im Gras) und mein PiC hatte die brillante Idee in jede Origamiblume eine LED zu stecken und das dann an eine Knopfzelle zu löten. Daraus legte er dann das Sternbild „Fische“ in die Wiese und – Voilà – ich hatte meinem Augenstern die Sterne vom Himmel geholt.

Kurz und gut: ein voller Erfolg, ein perfekter Geburtstag und eine der Geschichten, die man sich immer und immer wieder erzählen wird.

Ein Gedanke zu „…die Sterne vom Himmel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.