Wenn der Wecker zwei Mal klingelt…

hast Du (mal wieder) verpennt. Irgendwie komme ich aktuell nur schwer aus dem Bett. Heute morgen wieder: Wecker klingelt. Julia denkt „oh nääääh.“ Weiß ja, dass die zweite Weckzeit 30 Minuten später ist. Eingeschaltet. Eingepennt. Eine Sekunde später „pieppieppieppiep“… eh? Klasse. Jedenfalls… ist das echt symptomatisch. Gut, Zeitumstellung ist mir noch nie leicht gefallen, aber momentan ist es mir fast peinlich.

Wie wäre es mit einem „Bündnis gegen Frühjahrsmüdigkeit“? Geht es euch auch so?

…übrigens…  ist Hilfsbereitschaft echt schlecht für die schlanke Linie 🙂 Kuchen!

Kommentar verfassen